Josef Kraus - Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt und was Eltern jetzt wissen müssen


Josef Kraus - Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt und was Eltern jetzt wissen müssen

22,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Josef Kraus, Bestseller-Autor, war 30 Jahre ehrenamtlicher Präsident des Lehrerverbandes. Sein großer Wunsch: eine gelingende bildungspolitische Revolte. Denn die reale Bildungspolitik benimmt sich teilweise wie ein trotziges Kind. Dem entgegen zu treten, das ist das Recht all derer, die sich Sorgen um unsere einst weltweit hochangesehene Bildungsnation machen. Für eine solche Revolte freilich bedarf es des Mutes, wie dies Perikles schon vor zweieinhalb Jahrtausenden sagte: „Zum Glück brauchst du Freiheit, zur Freiheit brauchst du Mut.”

Eine gleichermaßen fundierte und unterhaltsame Analyse von Strukturen (Lehrpläne oder Leerpläne?), Vorgaben (Endlosbaustelle Gymnasium) und Sprachhülsen (Rechtschreibung – Schlechtschreibung), die in einen Appell an die Eltern mündet und aufzeigt, dass noch nicht alle Hoffnung verloren ist. Im Gegenteil.

 

Über den Autor

Josef Kraus, geboren 1949, arbeitete als Gymnasiallehrer und Schulpsychologe und war 1995–2015 Oberstudiendirektor eines Gymnasiums. 1987–2017 stand er dem Deutschen Lehrerverband (DL), der Dachorganisation der Verbände der Lehrer an Gymnasien, Realschulen, beruflichen Schulen und Wirtschaftsschulen, mit seinen insgesamt 160.000 Mitgliedern als Präsident vor. 2009 erhielt er das Bundesverdienstkreuz. 2013 verfasste er den Bestseller Helikopter-Eltern.

 

Pressestimmen

  • „Wohlfühlpädagogik schadet unseren Kindern.“
    Epoch Times
     
  • „Eine kluge Betrachtung der derzeitigen Strömungen in der Bildungspolitik – und ihre Kritik. Dieses Buch ist (…) hilfreich und wichtig, denn es ist geprägt von der Sorge um die Zukunft unserer Kinder, die nicht für Experimente herhalten dürfen. Eine eindeutige Kaufempfehlung!“
    Leserstimme

 

Leseprobe

 

 

Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt
und was Eltern jetzt wissen müssen
Josef Kraus

Originalausgabe
Hardcover
280 Seiten, 14,4 x 22,1 cm

Auch als eBook erhältlich ˃˃˃

Diese Kategorie durchsuchen: MEDIEN-ANGEBOT