Holger Douglas – Die Diesel-Lüge. Die Hetzjagd auf Ihr Auto und wie Sie sich wehren.


Holger Douglas – Die Diesel-Lüge. Die Hetzjagd auf Ihr Auto und wie Sie sich wehren.

11,99
Preis inkl. MwSt., ab 25,- € inkl. Versand


»… der wohl größte Wirtschaftsskandal der deutschen Nachkriegsgeschichte.«
ZDF

Millionen von fast wertlosen Dieselfahrzeugen verrosten auf riesigen Halden. Der Wertverlust für Diesel- Besitzer beträgt an die 100 Milliarden. Was geschieht da eigentlich gerade? Fest steht, der Diesel-Skandal ist einer der größten jemals entstandenen Schäden für Wirtschaft und Verbraucher. Doch was sollen Besitzer von Dieselfahrzeugen nun ganz konkret tun? Gegen die Autohersteller klagen? Trotz kommender Verbote in die Innenstädte fahren? Plötzlich sollen sie mit Begriffen wie NOX-Speicherkatalysator, Partikelfilter und Harnstoffeinspritzung umgehen können, aber was kann und was muss jeder Diesel-Besitzer über diesen Skandal wirklich wissen?

Holger Douglas, langjähriger Wissenschafts- und Technikjournalist, hat den ersten unabhängigen und neutralen Ratgeber zusammengestellt, mit allen notwendigen 

Informationen darüber, was Verbraucher rund um den Diesel-Skandal wissen müssen und was sie aktuell tun können.

 

Über den Autor

Holger Douglas ist Wissenschafts- und Technikjournalist. Er produziert seit langem Dokumentationen mit Schwerpunkt »Wissenschaft und Technik« - früher für die öffentlich-rechtlichen Anstalten, heute für Sender auf dem weltweiten Markt, darunter Wissenschaftssendungen auch für den arabischen Sender Al Jazeera, und schreibt bei »Tichys Einblick«.

 

Stimmen zum Buch

Gutes Buch
Hier wird der ganze Schwindel erläutert und fundiert erklärt. Die Staubpartikel haben so gut wie nichts mit dem Diesel zu tun , die NOX werte sind völlig aus der Luft gegriffen, da es sich bei den 40µg umden natürlichen Gehalt der Luft handelt. Viele andere Fakten mehr gut erläutert.
Michael Herzberg

Schluss mit Mainstream-Märchen, erst der Diesel, dann der Benziner, am Ende die Freiheit
Hier wird zusammengestellt, wie sehr der Kampf gegen den Diesel rein ideologisch motiviert ist. Bei der Diskussion um Schadstoffe werden Physik, Technik, Machbarkeit von den Medien wie auch der Politik komplett ignoriert oder übergangen. Stets sich verbessernde Luft steht wie der Hase und der Igel immer neuen, aus der Luft gegriffenen und unrealistischen Grenzwerten gegenüber. Dubiose Organisation wie die "Deutsche Umwelthilfe" oder Greenpeace machen sich reich zu Lasten der Dieselfahrer und Steuerzahler. Der deutsche Michel nickt dazu weil er von den Medien und der Politik systematisch und ideologiegetrieben falsch informiert und belogen wird. Dieses Buch klärt auf über Technik und unsinnige oder nicht mögliche Softwareupdates und Nachrüstungen. Es wird die Technik erläutert, auch für Laien verständlich. Und es wird klar benannt, heute ist es der Diesel, morgen der Benziner. Es geht alleine um Ideologie und nicht um Umweltschutz, Gesundheitsschutz oder Klimaschutz. Es sollten nicht nur betroffene Diesel-Besitzer lesen.
Joerg Wetter

 

Leseprobe

 

Die Diesel-Lüge

Die Hetzjagd auf Ihr Auto und wie Sie sich wehren können

Mit 33 geldwerten Tipps für Diesel-Besitzer

Originalausgabe

Softcover

144 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe

Auch diese Kategorien durchsuchen: Edition Tichys Einblick, Gesellschaft & Medien, Politik & Geschichte, Wirtschaft & Geld, Natur & Technik, Startseite