Pollmer – Zusatzstoffe von A – Z

12,90

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Was Etiketten verschweigen

Was ist drin in unserer Nahrung? Der bekannteste Lebensmittelchemiker Deutschlands klärt auf

Dieses Handlexikon dokumentiert die Fülle an Stoffen, die zur Herstellung unserer täglichen Nahrung genutzt werden.
Viele dieser Substanzen sind mehr oder weniger gut geprüft, viele andere so gut wie nicht. Einige Zusätze werden deklariert, andere, wie die Aromastoffe mit über 2.000 Substanzen, firmieren auf dem Etikett pauschal als Aroma. Viele weitere Stoffe, die überhaupt nicht deklariert werden, kommen noch dazu; genannt seien hier die Enzyme, deren weit verbreiteter Einsatz in den allermeisten Fällen verschwiegen werden darf.

Doch auch die deklarierten Begriffe erfordern oft genug erhebliche lebensmittelrechtliche Kenntnisse und technologisches Verständnis, um sie richtig deuten zu können. Bisher hat sich die Lebensmittelwirtschaft nur zu gerne davor gedrückt, dem Kunden reinen Wein einzuschenken.

Dieses Handlexikon soll das ändern.

 

Vorrätig

Beschreibung

Inhalt

Was ist drin in unserer Nahrung? Der bekannteste Lebensmittelchemiker Deutschlands klärt auf.

Dieses Handlexikon dokumentiert die Fülle an Stoffen, die zur Herstellung unserer täglichen Nahrung genutzt werden. Viele dieser Substanzen sind mehr oder weniger gut geprüft, viele andere so gut wie nicht. Deshalb will die EU bis Ende 2020 zahlreiche der Zusätze endlich einer korrekten Prüfung unterziehen.
Einige Zusätze werden deklariert, andere, wie die Aromastoffe mit über 2.000 Substanzen, firmieren auf dem Etikett pauschal als Aroma.
Viele weitere Stoffe, die überhaupt nicht deklariert werden, kommen noch dazu; genannt seien hier die Enzyme, deren weit verbreiteter Einsatz in den allermeisten Fällen verschwiegen werden darf.

Doch auch die deklarierten Begriffe erfordern oft genug erhebliche lebensmittelrechtliche Kenntnisse und technologisches Verständnis, um sie richtig deuten zu können. Bisher hat sich die Lebensmittelwirtschaft nur zu gerne davor gedrückt, dem Kunden reinen Wein einzuschenken.

Dieses Handlexikon soll das ändern.

 

Über den Autor

Udo Pollmer, Jahrgang 1954 ein deutscher Lebensmittelchemiker und erfolgreicher Autor zu Themen der Ernährung. Er ist für kritische und umstrittene Aussagen zu Ernährungsempfehlungen und Diäten bekannt. Seine Serie »Ernährungsirrtümer« erscheint monatlich in TICHYS EINBLICK.

 

Stimmen zum Buch

»Wissen, was drin ist. Hier geht es nicht nur um die Zusatzstoffe die auf der Verpackung stehen, sondern auch um nicht deklarationpflichtige Zusätze. Im Gegensatz zu vielen anderen Zusatzstofflisten ist dies keine unkommentierte Auflistung sondern ein fundiertes Taschenbuch mit klarer Einschätzung und Analyse. Außerdem mit Ausflügen in die Historie und Analytik der Zusatzstoffe. Unbedingt empfehlenswert!«
B. Wasserhaus

»Eine Pflichtlektüre für Jeden!«
Raimund Kasten

»Der allenthalben süffisante und leicht ironische Stil Udo Pollmers verleiht dem drögen Stoff die Würze eines spannenden Krimis. Wohltuend: Pollmer verzichtet auf redundante Polemik – mit der manch anderer Autor dem Verbraucher eine vorgefasste Meinung einzuhämmern versucht. (…) Wie schon der Einband zeigt, sind die einzelnen Zusatzstoffe systematisch in Stoffgruppen gegliedert. Ein Schlüssel der E-Nummern hilft neben einem alphabetischen Index beim Auffinden bestimmter Stoffe. Fazit: In jeden Haushalt gehört dieses kleine Lexikon – ein wichtiger Schritt auf dem weiten Weg zu einer Abstimmung an der Supermarktkasse. Lesen!«
Daniel Gersdorf

 

Leseprobe

Pollmer, Zusatzstoffe von A bis Z_Leseprobe

 

Komplett überarbeitete und erweiterte Neuausgabe, Taschenbuch, 250 Seiten

 

Zusätzliche Information

Größe 18 × 13.1 × 1.5 cm
Autor

Udo Pollmer

Das könnte Ihnen auch gefallen …